Ehrenamt

Anfang 2014 wurde der Umbau des alten Sportlerheims „An der Bahn“ fertiggestellt. Die grundlegende Sanierung kostete 225.000 € und beheimatet nun das Samtgemeinde-Archiv, den Jugendraum der Samtgemeinde Rehden, einen Raum für die Jugendfeuerwehr sowie eine Heimatstube des Heimatvereins Samtgemeinde Rehden.

Ende 2014 wurde Dieter Plaggemeyer zum ehrenamtlichen Archivar der Samtgemeinde Rehden bestellt.

image069

Neues Samtgemeinde-Archiv, Jugendraum, Heimatstube

 

Die Wählergemeinschaften (WG) setzen sich im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten für die  Förderung sinnvoller Projekte ein. Zuletzt wurden folgende Vereine und Veranstaltungen unterstützt:

  • DRK Rehden-Hemsloh-Dickel (25 Jahre)
  • Heimatverein (40 Jahre)
  • Blaues Kreuz (50 Jahre)
  • Schützenverein Düversb. (Sanierung Halle)
  • Jugend-Benefizkonzert (Weihnachtstraum)
  • Landkreisweiter Tag des Sports 2015
  • WiR (Frühlingsmarkt)
  • Seniorenkaffeetrinken beim Herbstmarkt

image072

 

 

Wir bedanken uns bei allen Ehrenamtlichen, die unsere Samtgemeinde Rehden so lebens- und liebenswert machen!

Ehrenamt ist wertvoll!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.