Kindergärten + Kindertagespflege

Die Nachfrage zur Unterbringung der 1- bis 3-jährigen Kinder ist ungebrochen. Aus diesem Grund wurde 2013 ein Krippenanbau an der Kita Hemsloh beschlossen. Die Baukosten in Höhe von 320.000 € wurden mit 115.000 € vom Land und Bund bezuschusst. Ein neuer Zaun und eine Parkplatzerweiterung verbessern die Situation zusätzlich.

image034

Neue Krippe an der Kita Hemsloh

2014 wurde auch ein Anbau für eine 3. Kindergartengruppe in der Kita in Rehden erforderlich – nicht zuletzt wegen des Rechtsanspruches und der neuen Baugebiete. Dieser Anbau (im Bild rechts) kostete 270.000 €.

image035In 2017 wird auch der Neubau von zwei weiteren Krippengruppen in Rehden fertig gestellt. Der Spatenstich erfolgte vor kurzem. Die Kosten von 870.000 € zahlt die Samtgemeinde. Der Bund u. das Land beteiligen sich mit einer Förderung von 180.000 €.

Neben diesen festen Einrichtungen leisten auch unsere 5 bis 8 Tagesmütter einen sehr wertvollen Beitrag zur individuellen Betreuung von ca. 20 Kindern.

Tabelle Kitas

Aktuelle Kita-Belegungszahlen (Stand 01.08.2016)

In der Samtgemeinde Rehden stellen wir eine qualitativ sehr hochwertige Betreuung sicher. Das hier investierte Geld kommt unseren Kindern unmittelbar zu Gute und sorgt dafür, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf immer besser gelingt.

Der Zuschuss der Samtgemeinde für den laufenden Betrieb der Kinderbetreuung beträgt in 2016 insgesamt 870.000 €.

Krippen sind gefragt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.