Verkehrswesen

Die Wegeunterhaltung unserer 380 km Gemeinde- und Samtgemeindestrassen ist für die Wählergemeinschaften (WG) eine sehr wichtige Aufgabe.

image029

Neue Kreuzung in Dickel: Gefördert d. das Landes-Dorferneuerungsprogramm, Samtgemeinde Rehden und die Gemeinde Dickel

Starke EU-Förderung in 2016! Alle sechs beantragten Straßensanierungen werden gefördert: Insgesamt 9 km mit 306.000 € von ca. 860.000 € Gesamtkosten, z. B. die Wetscher Bruchstraße mit einem Strecken-Abschnitt über ca. 4 km.

Im neuen Berliner Bundesverkehrswegeplan 2030 wurde die beantragte Umgehungsstraße Rehden / Wetschen nicht in den Vordringlichen Bedarf aufgenommen. Damit ist eine Realisierung in den nächsten 15 Jahren sehr unwahrscheinlich. Trotzdem setzen sich die Wählergemeinschaften (WG) auch in Zukunft für eine Reduzierung der Verkehrsbelastungen ein.

image030Wir unterstützen das Ziel der Initiative „Unser Bruch“ für einen Radweg an der L345 in Düversbruch. Da hier das Land Niedersachsen zuständig ist, müssen mehrere Ebenen zusammen arbeiten.

Straßen erhalten!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.