Wirtschaft/Finanzen

Gewerbestandorte sichern

Gewerbegebiet Wetschen Quelle: Peter Merk

Gewerbegebiet Wetschen
Quelle: Peter Merk

Die gewerbliche Entwicklung in unserer Gemeinde konnte in den vergangenen Jahren auf Grund sehr positiver Rahmenbedingungen erfolgreich erweitert werden. Durch die erfolgreiche Standortpolitik konnten heimische Betriebe ihre Standorte kräftigen und zum Teil erhebliche Erweiterungen vornehmen. Dieses hat selbstverständlich auch positive Auswirkungen auf die Entwicklung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie steuerlichen Einnahmen und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Gemeindeleben.

Erneuerbare Energien

Biogas & Windenergie

Biogas & Windenergie

Das Gesetz zu Förderung erneuerbarer Energien (EEG) hat eine der wichtigsten gesellschaftlichen Veränderungen dieses Jahrtausends losgetreten: den Wechsel in das Windenergie- und Solarzeitalter hin zu 100 % erneuerbarer Energien. Hierzu zählt u. a. der „Bürgerwindpark“ im Wetscher Bruch, an dem sich auch „der kleine Investor“ mit niedrigen Anlage-beträgen an regenerativen Anlageob-jekten beteiligen konnte.

Dank unserer Unterstützung ist die Gemeinde Wetschen bereits jetzt in der glücklichen Lage, den gesamten Bedarf ihrer Bürger und Unternehmen an Strom und Gas zu 100 % aus regenerativen Energiequellen zu erwirtschaften und zu bedienen.

Stabile Haushaltsmittel

Finanzen und Haushaltsmittel

Finanzen und Haushaltsmittel

Wir sind mit den uns zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln solide und mit Augenmaß umgegangen. Durch die neu ausgewiesenen Bau- und Gewerbegebiete und den damit verbundenen Steuereinnahmen werden künftige Projekte und Investitionen finanziert, um unsere Lebensqualität zu steigern. Wir werden uns auch in Zukunft für den Ausbau von Handel und Gewerbe einsetzen, um als interessanter und aufstrebender Wirtschafts-standort weiterhin attraktiv zu bleiben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.